Top-Starterfeld 2018

Der Viernheimer Triathlon geht am 26. August 2018 in seine 35. Auflage und ist somit eine der ältesten Triathlonveranstaltungen Deutschlands. Diese Tatsache und auch der Termin Ende August sorgt bei vielen Top-Athleten für einen Eintrag in den Kalender.
Viele dieser starken Athleten nehmen den Viernheimer Triathlon aufgrund des Profils und der fantastischen Stimmung beim Landstart in Hemsbach sowie im und um das Viernheimer Waldstadion als Vorbereitung für die Weltmeisterschaft auf Hawaii.
So konnten wir Hawaiisieger wie Sebastian Kienle (5-Facher Sieger in Viernheim) oder Faris Al-Sultan an der Startlinie sehen. Letzterer trainiert mittlerweile den Darmstädter Patrick Lange, der in Viernheim 2015 und 2016 auf dem obersten Treppchen Stand. Auch aufgrund dieser Basis sicherte sich Patrick 2016 auf Hawaii den 3. Gesamtplatz und den sensationellen Streckenrekord für den abschließenden Marathon in 2h39min45sek.

Folgende Top-Athleten nehmen 2018 in Viernheim an den Wettkämpfen teil:

Damen

 


 


 


 

Herren