• Die Anmeldung für den Triathlon 2021 öffnet am 5. Juni!

    Die Anmeldung für den Triathlon 2021 öffnet am 5. Juni!



Liebe Triathlon-Freunde,

herzlichen Dank für Euer Interesse an unserer Veranstaltung. Pandemiebedingt kann der Viernheimer Triathlon 2021 nicht in der bewährten Form stattfinden. Trotz widriger Rahmenbedingungen wollen wir im zweiten Corona-Jahr einen echten Triathlon für Euch auf die Beine stellen.

Der 37. V-Card-Triathlon soll am 28. und 29. August 2021 nicht – wie sonst – über die olympische Distanz stattfinden, sondern über die Sprintdistanz: 500 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen. Aufgrund der corona-bedingten Vorgaben und Einschränkungen ist die olympische Distanz organisatorisch nicht darstellbar. Auch auf Staffelwettbewerbe müssen wir in diesem Jahr leider verzichten – ebenso wie auf das übliche Rahmenprogramm von Siegerehrungen bis hin zur Bewirtung.

Der 37. V-Card-Triathlon ist an ein strenges Hygiene-Konzept gebunden. Ob und unter welchen Bedingungen Zuschauerinnen und Zuschauer ins Waldstadion bzw. ins Waldschwimmbad dürfen, ist noch unklar. Um einen geregelten, corona-konformen Ablauf der Wettbewerbe garantieren zu können, ist die Teilnehmerzahl kleiner als sonst. So können z.B. am Samstag am Sprint-Triathlon für Erwachsene 210 Starterinnen und Starter teilnehmen. Über beide Tage und alle Wettbewerbe sind etwas mehr als 700 Startplätze vorhanden.

Aufgrund des corona-bedingten Mehraufwandes und in vielen Bereichen gleichbleibender Kosten bei geringeren Teilnehmerzahlen sind wir leider gezwungen, die Startgelder anzuheben. Wir bitten Euch um Verständnis. Anders wäre in diesem Jahr kein Triathlon möglich.

So hoffen wir gemeinsam auf einen erfolgreichen 37. V-Card-Triathlon 2021. Bleibt gesund!

Es grüßt euch herzlich Euer Organisationsteam