Ausschreibung Regionalliga Mitte

Ausschreibung Hessische Triathlon Liga – Regionalliga Mitte

Datum

Sonntag, 28. August 2022

Startort

Waldschwimmbad Viernheim

Ziel

Waldstadion Viernheim – Industriestraße, 68519 Viernheim

Veranstalter

Magistrat der Stadt Viernheim

Ausrichter

TSV Amicitia 1906/09 Viernheim e.V., Abt. Triathlon
Lorscher Str. 84, 68519 Viernheim

Genehmigung

Hessischer Triathlonverband – Genehmigungsnummer 07-22-01-04430

Wettkampfordnungen

Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Ligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.

Durchführungsbestimmung Liga: https://hessischer-triathlon-verband.de/wp-content/uploads/2022/02/Durchfuehrungsbestimmungen-HTL-RL-2022.pdf

Schiedsgericht

Verbandsvertreter, Veranstaltungsvertreter, Kampfrichtervertreter

Vor-Ort nur bei hessischen Meisterschaften und Finalrennen. Protest kann eingelegt werden, dieser erfolgt über den Einsatzleiter der Kampfrichter Vor-Ort.

Wettkampfgericht

Wird vom HTV gestellt

Corona-Nachweise und Hygiene-Regeln

Für die Teilnahme am Wettbewerb 2022 gelten die am Wettkampftag in Hessen (insbesondere Stadt Viernheim) gültigen Verordnungen und Hygiene-Regeln.

Eventuell erforderliche Nachweise sind am Wettkampftag vorzulegen.

Falls erforderlich wird es ein Hygiene-Konzept für die Veranstaltung geben.

Startberechtigung

Siehe Durchführungsbestimmungen HTL / RL

Anmeldung

Die Meldung der Teilnehmer erfolgt ausschließlich über das Ligaportal: https://htv.triathlonliga.com.

Meldeschluss

Die Meldung der Teammitglieder ist bis acht Tage vor dem Wettkampf möglich.

Nachmeldung

Es sind keine Nachmeldungen möglich.

Ummeldungen

Bis 3 Stunden vor dem ersten Ligastart des Wettkampftages sind Ummeldungen möglich. Dies können ausschließlich über das Ligaportal vorgenommen werden.

Startgeld

Teamstartgeld – siehe Durchführungsbestimmungen

Bankverbindung / Überweisung

Die Zahlung erfolgt per Einzugsermächtigung oder per Überweisung. Zur Überweisung der Startgebühr nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung:

TSV Amicitia Viernheim 1906/09 e.V.
VoBa Darmstadt – Kreis Bergstraße eG
IBAN: DE32 5089 0000 0030 6071 04
BIC: GENODEF1VBD

Im Verwendungszweck unbedingt die Liga / Mannschaft mit angeben.

Verwendung des Startgeldes

• Lizenz- und Leihgebühr für die Zeitnahme
• Abgaben an den HTV
• gesetzliche Mehrwertsteuer

Ebenfalls im Preis enthalten sind weitere Serviceleistungen:
• Badekappe
• Matchsack o.ä.
• Startnummer
• Verpflegung nach dem Wettkampf
• ärztliche Betreuung
• Online- Urkunde
• Ergebnisliste

Wettkampfinformationen

Das Wettkampfformat für die Regionalliga wird noch endgültig festgelegt, evtl. wird der Wettkampf als Teamrennen durchgeführt!

Ausgabe der Startunterlagen

Die Ausgabezeiten entnehmen Sie bitte dem Zeitplan, der rechtzeitig auf der Homepage veröffentlicht wird.

Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt an den Team-Captain – es gibt keine Einzel-Ausgabe an die Team-Mitglieder.

Falls jemand aus einem Team nicht startet ist der Zeitnahme-Chip direkt bei der Ausgabe der Startunterlagen zurück zu geben.

Check-In

Die Check-In-Zeiten / die Öffnungszeiten der beiden Wechselzonen (WZ2:  Waldstadion Viernheim, WZ1: Waldschwimmbad Viernheim) entnehmen Sie bitte dem Zeitplan, der rechtzeitig auf der Homepage veröffentlicht wird.

Technische Sicherheit der Ausrüstung

Jeder Teilnehmer ist für die technische Sicherheit seiner Ausrüstung selbst verantwortlich (siehe Sportordnung).

Wechselzone

In der Wechselzone dürfen keine Taschen, Rucksäcke, Boxen, o.ä. stehen. Außer dem Fahrrad dürfen sich in der Wechselzone nur folgende Gegenstände befinden: Fahrradhelm, Radschuhe, Radbrille, Startnummer, Laufschuhe, Handtuch, ggf. zum Wettkampf benötigte Wechselkleidung.

Wettkampfbesprechung

Es findet voraussichtlich KEINE Wettkampfbesprechung statt; stattdessen werden die Wettkampfinformationen online auf unserer Homepage ersichtlich sein und jeder Teilnehmer bekommt die Infos per E-Mail.

Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Start

Sonntag, 28.08.2022 – ab 09:00 Uhr
Der Start erfolgt als sog. Jagdstart. Alle 10 Sekunden wird ein Athlet auf die Schwimmstrecke geschickt. Die Startzeiten der einzelnen Startgruppen werden rechtzeitig auf der Homepage veröffentlicht.

Strecken

Schwimmen
Das Schwimmen wird im Waldschwimmbad Viernheim absolviert. Die Streckenlänge beträgt 500 Meter (= 10 Bahnen). Es wird ein „Zick-Zack-Kurs“ geschwommen.
Badekappen werden vom Veranstalter gestellt.

Die Schwimmsachen / Wechselkleidung müssen in der WZ1 in die vom Veranstalter gestellten Matchsäcke gepackt werden. Am Wechselplatz in der WZ1 dürfen nach dem Schwimmen keine Gegenstände zurück bleiben. Die Matchsäcke werden vom Veranstalter in die WZ2 an den jeweiligen Wechselplatz gebracht. Es werden nur die bei der Startnummernausgabe ausgegebenen Matchsäcke transportiert! Vom Veranstalter / Ausrichter wird keine Verantwortung übernommen; Abgabe auf eigene Gefahr.

 

Rad
Flache Radstrecke, ca. 20 km, Wendepunktstrecke ohne Verpflegungsstelle. Siehe Streckenplan, der auf der Homepage veröffentlicht wird.

Windschattenfahren ist nicht erlaubt. Evtl. Zeitstrafen werden auf die Endzeit addiert. Es gilt auf der gesamten Strecke die StVO, insbesondere das Rechtsfahrgebot. Die Polizei behält sich bei Verstößen vor, Teilnehmer vom weiteren Wettbewerb auszuschließen. Den Anweisungen der Kampfrichter, Helfer und Polizei ist Folge zu leisten! Es besteht Helmpflicht.

In der Stadioneinfahrt (Abbiegung Lorscher Weg ins Stadion) ist die Radstrecke verengt, da sie parallel zur Laufstrecke verläuft. Daher gilt auf den letzten 200m der Radstrecke Überholverbot!

 

Laufen
5 km, 4 Runden – überwiegend asphaltierter Weg (auch Tartanbahn, Waldweg) 

Zeitmessung

Die Zeitmessung erfolgt elektronisch durch die Firma TrialogEvent. Jeder Teilnehmer erhält mit seinen Startunterlagen einen Zeitnahmechip, der während des Wettkampfs am Fußgelenk zu tragen ist. Eigene Chips können nicht verwendet werden.

Chipbänder sind nicht inklusive, sondern müssen selbst mitgebracht oder vor Ort käuflich erworben werden.

Check-Out

Der Check-Out erfolgt unverzüglich nach Ende des Wettkampfes. Der Zeitnahmechip ist bei Abholung des Fahrrades aus der Wechselzone 2 abzugeben. Bei Verlust ist eine Gebühr von € 80,00 fällig.
Scheidet ein Teilnehmer aus dem Wettkampf aus, ist der Zeitnahmechip unbedingt noch am Wettkampftag am Infostand abzugeben.

Die Räder werden bis zum Ende des Check-Outs beaufsichtigt und danach aus der Wechselzone transportiert.

Wertung / Siegerehrung

Die Wertung erfolgt nach der Klasseneinteilung gemäß Sportordnung.

Je nach am Wettkampf-Wochenende geltenden Corona-Verordnungen bzw. Abstands- und Hygieneregeln wird kurzfristig über eine Siegerehrung Vor-Ort entschieden.

Ergebnisliste

Die Ergebnisliste wird Vor-Ort ausgehängt und kurz nach dem Wettkampf im Internet veröffentlicht.

Urkunden

Nach Einstellen der Ergebnisliste kann sich jeder Teilnehmer seine Urkunde selbst ausdrucken (die Teilnehmer erhalten Urkunden Vor-Ort wenn eine Siegerehrung stattfindet).

Besucher- und Athleten-Verpflegung

Ein Angebot zur Besucher-Verpflegung richtet sich nach der Lage bzw. Corona-Verordnung am Veranstaltungswochenende.

Gleiches gilt für den Zielbereich und die Athleten-Versorgung. Die Athleten erhalten in jedem Fall eine Zielverpflegung.